Systemische Paartherapie in Reutlingen

eheberatung-in-reutlingen

Einer der häufigsten Gründe, wieso sich ein Paar zu einer Beratung begibt ist der, dass sich einer der Partner oder auch beide nicht mehr verstanden oder missverstanden fühlen. Es sind Konflikte entstanden, die sich alleine kaum mehr lösen lassen. Das Paar befindet sich in einer Beziehungskrise. Beide scheinen in den immer gleichen Argumentations- und Verhaltensmustern zu verharren. Das Paar steckt gemeinsam in einer belastenden Kommunikationsschleife fest. In vielen Fällen kommt es vor, dass einer der Partner nicht die Unterstützung erhält, die er sich von dem anderen wünscht oder das Paar arbeitet nicht mehr als Team zusammen. Es besteht nunmehr aus zwei Einzelkämpfern zuhause, die den guten Kontakt zueinander verloren haben. Sie kapseln sich voneinander ab oder streiten immer häufiger und heftiger. Das Vertrauen schwindet.....
Eine Krise in der Ehe oder Partnerschaft bietet jedoch auch die Möglichkeit für einen Neubeginn. Eine systemische Paartherapie kann das Paar dabei unterstützen, ihre Beziehung wieder in ihr Gleichgewicht zu bringen und neu zu gestalten. Durch systemische Methoden wie zum Beispiel zirkuläres Fragen, Aufstellungen, Hausaufgaben etc. kann die Sichtweise des jeweils anderen auf neue und überraschende Weise wiederentdeckt werden.

Neue Handlungsspielräume können dadurch entstehen und das Zusammenleben nachhaltig bereichern. Am Ende einer gelungenen Paartherapie sollte sich für jeden von beiden mehr Bewegungsfreiheiten ergeben.
Eine systemische Paartherapie beschäftigt sich auch mit den positiven Seiten der Beziehung. Viele Paare sind überrascht, dass sie zum Beispiel auch nach ihren ersten Momenten des Kennenlernens gefragt werden und sind erstaunt, dass eine Paartherapie oder Eheberatung auch mit Lachen begleitet werden kann.


Hier ein paar Themen, mit denen Paare in meine Praxis nach Reutlingen kommen:


STREIT, VORWÜRFE, MISSVERSTÄNDNISSE

PROBLEME MIT DER SEXUALITÄT

DEPRESSION


GEBEN UND NEHMEN IM UNGLEICHGEWICHT

AFFÄREN, SEITENSPRÜNGE

EIFERSUCHT 

TRENNUNGSGEDANKEN


UNTERSCHIEDLICHE WERTESYSTEME IN DEN HERKUNFTSFAMILIEN 


EINMISCHUNG VON ELTERN UND SCHWIEGERELTERN BZW. ZU ENGE BINDUNG DES PARTNERS/DER PARTNERIN AN DIE EIGENE MUTTER ODER EIGENEN VATER


GEBURT EINES KINDES 


PAARE SUCHTKRANKER KINDER 

PAARE MIT SUCHTPROBLEMEN (ALKOHOL, ARBEITSSUCHT und sonstige DROGEN)

ELTERN VON SCHULABBRECHERN


Suchbegriffe

Alleine Alkohol Beziehung Beziehungsberatung Coaching Depression Eheberatung Ehetherapie Einzelberatung Erfolg Erfahrung Empfehlung Erstgespräch Erfolg Familie Frau Frausein Führung Gesprächsregeln Gestalttherapie Hausaufgabe Heilung Hochsensibilität Inneres Kind Intervention Jameda Junges Paar Krankenkasse Kundenstimmen Liebe Love Mann Mann Männlichkeit Nach Trennung Online Paar Paarbeziehung Paarbeziehung mit Kind Paartherapie Paartherapeuten Partnerberatung Patchwork Potenzialanalyse Psychotherapie Respekt Reutlingen Richtig Streiten Selbstachtung Selbstbewusstsein Selbstliebe  Selbstverständlichkeit Seminar Sexualität Studium Therapie Test Tipps Trauma Trennung Untreue Unerfüllter Kinderwunsch Weiterbildung Verletzung Vertrauen Vorgehen Vertrauensbruch Vorbereitung Versöhnung Yoga Yourself Ziele Zuhause