Die Kostenübernahme für die systemische Paar- und Sexualtherapie erfolgt prinzipiell nicht von den Krankenkassen. Paar- und Sexualtherapie ist keine Krankenkassenleistung.

Die Kosten für die systemische Paartherapie können in vielen Fällen steuerlich geltend gemacht werden bzw. sind als außergerwöhnliche Belastung von der Steuer absetzbar. Bitte informieren Sie sich hierüber gegebenenfalls bei Ihrem Steuerberater.
Telefonische Vorgespräche sind kostenlos.

SYSTEMISCHE PAARTHERAPIE UND EINZELSETTING


Für  60 Minuten         100,00  Euro (oft Einzelsetting)
Für  90 Minuten         150,00  Euro (oft Paartherapie)

Jede weitere 15 Minuten werden mit 25,00 Euro berechnet.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Bevor überhaupt von einer Paartherapie die Rede ist, wird in einem gemeinsamen Abklärungsgespräch die Ist-Situation von mir aufgenommen um zu schauen, was für Sie gemeinsam der nächste Schritt wäre und auf welchen Weg Sie sich begeben wollen. 
Wenn Sie sich nach dem Erstgespräch entschließen, dass ich für Sie die „richtige“ außenstehende Person bin, dann empfehle ich in der Regel 5-6 Paarsitzungen à 90 Minuten in einem Abstand von 4 Wochen.

AUSSCHLIESSLICH SYSTEMISCHE SEXUALTHERAPIE

Für  60 Minuten  SEXUALTHERAPIE      250,00  Euro
Jede weitere 15 Minuten werden mit 62,50 Euro berechnet.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Bevor überhaupt von einer Paartherapie die Rede ist, wird in einem gemeinsamen Abklärungsgespräch die Ist-Situation von mir aufgenommen um zu schauen, was für Sie gemeinsam der nächste Schritt wäre und auf welchen Weg Sie sich begeben wollen. 
Wenn Sie sich nach dem Erstgespräch entschließen, dass ich für Sie die „richtige“ außenstehende Person bin, dann empfehle ich in der Regel 5-6 Paarsitzungen à 90 Minuten in einem Abstand von 4 Wochen.

Regelung bei Absage und Nichterscheinen


Bei Nichterscheinung ohne Absage fällt das Honorar für 60 bzw. 90 Minuten an.

Terminabsagen bis 24 Stunden vorher sind kostenfrei.